Glasbohren

Bohrungen oder Löcher im Flachglas werden mit diamantbestücken Hohlbohrer gefertigt.
Das Besondere beim Glasbohren ist, dass man von beiden Seiten gegeneinanderen bohren muss, um saubere Bohrlöcher zu erhalten. Beim Glasbohren ist der Einsatz von Kühlwasser enorm wichtig, da Wärmespannung sofort zum Bruch des Flachglases führen würde.

Wir bohren in allen Flachglasarten bei denen es technisch machbar ist, Senkbohrungen und spezielle Lochauschnitte sind ebenfalls möglich.

Die gängisten Bohrdurchmesser haben wir im Programm, ab 100mm Ø oder außergewöhnlichen Auschnitten wird auf dem CNC-Bearbeitungszentrum bearbeitet.

Anwendungsbeispiele: