Isolierglas

Isolierglas besteht aus mehreren, mindestens 2 Flachglas-Scheiben, die mit einen Abstandhalter und Dichtstoffen thermisch miteinander verklebt sind.
Der Vorteil des Isolierglases gegenüber der Einfachverglasung liegt im erhöhtem Wärmeschutz.
Je nach Gasfüllung im Scheibenzwischenraum und speziellen Beschichtungen kann der Wärmeschutz erhöht werden.
Heutzutage ist das Isolierglas in Neuverglasungen der Standard.

Zur Verbesserung der Wärmedämmung werden 3-fach Isolierglas neuster Technologie mit sehr niedrigen Ug-Werten eingesetzt.
Zusätzlich wird die neue 3-fach Verglasung durch die warme Kante optimiert.

Durch Verwendung von verschiedenen Flachglas Kombinationen ( Floatglas, Einscheibensicherheitsglas, Verbundsicherheitsglas usw.) , unterschiedlichsten Gasfüllungen und Glasbeschichtungen kann das Isolierglas die unterschiedlichsten Aufgaben erfüllen:

  • Wärmeschutzglas
  • Schallschutz
  • Sonnenschutz
  • Einbruchschutz
  • Verletzungsschutz